Nissan Ariya – Sternenregen im Euro NCAP Crashtest

Der vollelektrische Nissan Ariya und der Nissan X-Trail e-Power glänzen im aktuellen Euro NCAP Crashtest mit fünf von fünf Sternen. Die Bestwertung der unabhängigen Prüforganisation, die auch für den Juke Hybrid und den Qashqai e-Power gilt, unterstreicht die kompromisslose Sicherheit der elektrifizierten Nissan Modelle. Ob Insassenschutz für Erwachsene oder Kinder, der Schutz schwächerer Verkehrsteilnehmer oder das Arsenal an Assistenzsystemen: Der Nissan Ariya und der X-Trail e-Power überzeugen in allen vier Testkategorien. Für den Schutz erwachsener Insassen gibt es beispielsweise ausgezeichnete 86 Prozent (Ariya) beziehungsweise 88 Prozent der Punkte (X-Trail). Beide Modelle weisen in Schlüsselbereichen einen hohen Anteil an ultrahochfestem Stahl auf. Diese Verstärkungen verbessern die Steifigkeit und absorbieren effektiv die bei einem Unfall wirkenden Kräfte, bevor diese die Fahrgastzelle erreichen. Der zusätzliche Zentralairbag in beiden Fahrzeugen verhindert bei einem Seitenaufprall, dass die Köpfe von Fahrer und Beifahrer zusammenstoßen. Dadurch werden Höchstpunkte von 14,9 (Ariya) beziehungsweise 16 (X-Trail) in diesem Crashtest erzielt. Auch beim Schutz der Kinder erreichen die beiden auf unterschiedlichen Plattformen basierenden Fahrzeuge nahezu identische Bestwerte mit 89 (Ariya) beziehungsweise 90 Prozent (X-Trail). Bei einem Crash sind die sechs- bis zehnjährigen Kinder im X-Trail so gut geschützt, dass Euro NCAP hierfür 23,3 von 24 möglichen Punkten vergibt. Für den Ariya gibt es mit 22,9 Punkten ein ähnlich gutes Topergebnis. Auch der Einbau von Kinderrückhaltesystemen wird in beiden Fahrzeugen mit der maximalen Punktzahl von 12 bewertet.