Optimiertes Batteriemanagement und Infotainment – ŠKODA bringt Software-Update ME3 für ENYAQ iV

ŠKODA AUTO installiert ab sofort die neue Software-Version ME3 für bereits ausgelieferte ŠKODA ENYAQ iV. Das Update bringt Optimierungen beim Batteriemanagement und ermöglicht damit eine höhere reale Reichweite. Zudem bietet die neue Software zahlreiche Anpassungen des Digital Cockpits, des Head-up-Displays, des Infotainmentsystems sowie der Online-Dienste von ŠKODA Connect. Die Kunden werden von ihrem lokalen ŠKODA Partner kontaktiert, um einen kostenlosen Servicetermin zu vereinbaren. In der Werkstatt wird die neue Software innerhalb von etwa fünf Stunden aufgespielt. Künftige Updates erfolgen dann größtenteils ‚over the air‘. Neufahrzeuge des ŠKODA ENYAQ iV sowie das ŠKODA ENYAQ COUPÉ iV verfügen bereits ab Werk über die neue Software. Einen Überblick über diese Optimierungen liefert auch ein kurzes Video. Mit einer kostenlosen Serviceaktion bringt ŠKODA AUTO ab sofort bereits ausgelieferte ENYAQ iV auf den aktuellen Software-Stand. Die Software-Version ME3 – mit der natürlich auch alle jetzt ausgelieferten Modelle der ENYAQ iV-Familie bereits ausgestattet sind – bietet eine Vielzahl Optimierungen: Ein verbessertes Batteriemanagement sorgt für eine höhere reale Reichweite; hinzu kommen neue Funktionen, unter anderem für Displays, Infotainmentsystem und Online-Dienste von ŠKODA Connect.