Osnabrücker Bischof im Vatikan angezeigt

Der Norddeutsche Betroffenenrat hat Bischof Bode nach Kirchenrecht angezeigt. Aus Sicht des Gremiums hat der Leiter des Bistums Osnabrück (Niedersachsen) entgegen klarer päpstlicher Vorgaben gehandelt und beispielsweise sexualisierte Gewalt gegen Minderjährige als „Beziehung“ deklariert. Der Betroffenenrat wirft Bode zudem eine eher täter- als opferorientierte Haltung vor.