PCR-Test für den Discobesuch: Schärfere Corona-Regeln für Clubs

Es sind schwierige Bedingungen für die Partyszene in Schleswig-Holstein. Während Weihnachten und Silvester noch mehrere hundert Gäste unter 2G-Bedingungen feiern konnten, sind seit Dienstag (4. Januar 2022) nur noch 50 Personen erlaubt. Die müssen, sofern sie nicht geboostert sind, auch noch einen negativen PCR-Test vorweisen. Für viele Club- und Discobetreiber:innen lohnt sich das Öffnen deshalb nicht mehr.