Porsche 718 GTS 4.0 – Zweisitzige Sportlichkeit im Doppelpack

Im Angebot seiner Mittelmotorsportwagen hält Porsche zwei betont sportliche und exklusiv ausgestattete Modelle bereit: 718 Cayman GTS 4.0 und 718 Boxster GTS 4.0 – die besonders sportlichen und fahrdynamischen Vertreter der 718er Palette. Sie wenden sich an designorientierte Fahrer, die hohe Alltagstauglichkeit schätzen und gleichzeitig auf ausgeprägte Sportlichkeit nicht verzichten wollen. Neben einer Vielzahl an Performance-Features bringen die GTS-Modelle bereits in der Grundausstattung ein hohes Ausstattungsniveau mit. Sie beeindrucken mit sportlichen Kontrasten und außergewöhnlichen Details. Herzstück der 718 GTS 4.0-Modelle ist der Vierliter-Sechszylinder-Saugmotor. Mit einer Leistung von 294 kW (400 PS) übertrifft er die S-Modelle mit Vierzylinder-Turbomotor um 37 kW (50 PS) und überzeugt mit besonders direktem Ansprechverhalten sowie einer linearen Kraftentfaltung. Die Kraftübertragung übernimmt serienmäßig ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe mit dynamischer Zwischengasfunktion im Sport-Modus. Optional sind 718 Cayman GTS 4.0 und 718 Boxster GTS 4.0 auch mit Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) lieferbar.