Porsche plant Überlauffertigung der 718-Modellreihe in Osnabrück

Ab Mitte kommenden Jahres soll dort die Überlauffertigung der 718-Modellreihe starten, um der hohen Nachfrage von Porsche-Kunden insgesamt gerecht zu werden. Die Verlagerung hat keine Auswirkungen auf die Anzahl der Beschäftigten in Zuffenhausen. Das Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen ist mit der Fertigung der Modelle 911 und 718 stark ausgelastet. Porsche verfolgt dabei eine ambitionierte E-Mobilitätsstrategie: Mitte des Jahrzehnts soll die 718-Baureihe vollständig elektrifiziert werden. In 2030 soll der Anteil aller Neufahrzeuge mit einem vollelektrischen Antrieb bei mehr als 80 Prozent liegen. Trotz der Elektrifizierung sollen auch in Zukunft die Modellreihen 718 und 911 auf der 2-Türer-Linie in Zuffenhausen produziert werden.