Porsche Taycan GTS – Über 500 Kilometer Reichweite nach WLTP

Seit wenigen Wochen gibt es in jeder Porsche-Modellreihe ein Derivat mit der legendären Buchstaben-Kombination GTS. Dabei knackt der neue Elektro-Sportwagen Taycan GTS mit einer Reichweite von bis zu 504 Kilometern nach WLTP als erster Taycan die 500-Kilometer-Marke. Zugleich präsentiert sich der Taycan GTS als sportlicher Alleskönner in der Modellpalette. Er besticht mit bis zu 440 kW (598 PS) Overboost-Leistung bei Nutzung der Launch Control. Fahrwerk und optionale Hinterachslenkung sind GTS-spezifisch abgestimmt – Exterieur und Interieur zeigen sich eigenständig. Im Angebot bereit hält Porsche die zwei Sportmodelle Taycan GTS und Taycan GTS Sport Turismo. Der Taycan GTS Sport Turismo repräsentiert dabei die nunmehr dritte Karosserieversion der ersten vollelektrischen Porsche-Modellreihe. Der Newcomer teilt sich die sportliche Silhouette inklusive der nach hinten abfallenden Dachlinie mit dem Taycan Cross Turismo. Weitere Gemeinsamkeit ist das funktionale Kofferraumformat mit über 1.200 Litern Ladevolumen unter der Heckklappe. Seit der Premiere ist das Modellprogramm des Taycan stetig gewachsen. Drei Karosserievarianten mit bis zu fünf Motorisierungen bieten für jeden etwas. Der Taycan mit dem legendären Kürzel GTS ist über dem Taycan 4S und unterhalb der Taycan Turbo-Derivate positioniert. Damit stellt er die goldene, sportliche Mitte dar.