„Putin hat aus seiner Sicht eine historische Mission zu erfüllen“: Osteuropa-Experte im Interview

Zur Lage im Ukraine-Russland-Konflikt hat Eduard Klein, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Osteuropa-Instituts in Bremen, eine politische Einschätzung gegeben. Wirtschaftlich mache der Krieg keinen großen Sinn, Putin habe aber aus seiner Sicht eine historische Mission zu erfüllen und dazu gehöre es, die sowjetische Einflussphäre wieder herzustellen. „Man musste schon damit rechnen, dass Putin auf seine Worte Taten folgen lässt“, sagte der Experte gegenüber SAT.1-Reporterin Svenja Oomen im Interview.