Radikale Rechte feiert Wahlsieg in Italien

Bei der Wahl in Italien triumphiert das rechte Lager – allen voran eine international noch weithin unbekannte Politikerin, die die erste Regierungschefin des Landes werden könnte. Verbündete in der EU reiben sich die Hände, andere blicken sorgenvoll in Richtung Süden.