Raubüberfälle & Diebstähle: Polizeistreife im Einsatz an einem „gefährlichen Ort“

Diebstähle und Raubüberfalle sind vielerorts an der Tagesordnung. Dort, wo Straftaten besonders häufig stattfinden, können Gebiete zu „gefährlichen Orten“ erklärt werden. Die Polizei hat dann rechtlich mehr Handlungsspielraum und kann Personen auch ohne konkreten Tatverdacht kontrollieren. Wir haben eine Polizeistreife bei ihren Kontrollen in einem solchen Gefahrengebiet begleitet.