Rauchwolke, Sirenen und Straßensperrung: Einsatzkräfte bekämpfen Gefahrgutaustritt im Mannheimer Mühlauhaufen

Seit dem späten Nachmittag kommt es im Mannheimer Handelshafen zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei. Ein bisher noch nicht definierter Stoff trat aus einem Container im Mühlauhafen aus, eine weithin sichtbare und wohl giftige Dampfwolke bildete sich. Die Polizei sperrt weite Teile der Innenstadt und des Jungbuschs ab. Die Löscharbeiten laufen bis zur Stunde. Wir haben die Geschehnisse für Sie zusammengefasst.