Regelmäßige Lockdown-Partys in Johnsons Regierungssitz

Fast täglich gibt es neue Vorwürfe gegen den britischen Premier Boris Johnson. Der Grund: Bruch von Corona-Regeln in seinem Regierungssitz und wilde Partys. Jetzt gibt es einen neuen Vorwurf.