Rekord bei Corona-Neuinfektionen: Schleswig-Holstein will mehr 2G

Die Corona-Inzidenzen steigen und in Schleswig-Holstein läuft am Sonntag die aktuelle Corona-Verordnung aus. Wie soll es weitergehen? Zunächst soll es bei der 3G-Regel in Innenräumen bleiben. Veranstaltungen im Außenbereich wie Weihnachtsmärkte sollen möglich bleiben. Wer allerdings ab Ende November eine größere Veranstaltung im Innenbereich plant, sollte schon jetzt mit einer 2G-Regel rechnen. Konsequent getestet werden sollen zukünftig alle Bescher:innen von Pflegeheimen, egal ob sie geimpft oder genesen sind. Ob eine Impfpflicht für das Personal in den Altenheimen kommt, entscheidet sich kommende Woche bei der Konferenz der Länderchefs.