Rekord-Einnahmen bei Hamburgs Blitzer

Stationäre Blitzer haben bis September dieses Jahres bereits knapp 9 Millionen Euro für Hamburg eingebracht. Das gibt das Einwohner-Zentralamt bekannt. Zusammen mit den sechs Millionen Euro, die mobile Blitzer eingebracht haben, ist die Summe durch Geschwindigkeits-Verstöße so hoch wie in dem gesamten Jahr 2017.