Renault Scenic Vision – Kompakte Abmessungen, Dynamisches Design

Mit 4,49 Meter Länge bei 1,9 Meter Breite und 1,59 Meter Höhe entspricht der Renault Scénic Vision dem Maßkonzept der Kompaktklasse. Der lange Radstand und langgezogene Fensterflächen signalisieren bereits nach außen das exzellente Platzangebot im Interieur. Geschwungene Linien sowie der dynamische Wechsel von konvex und konkav ausgeformten Oberflächen drücken Kraft und Bewegung aus. Lufteinlässe, Scheinwerfer und Tagfahrlicht schaffen ebenso wie die großen 21-Zoll-Räder eine ausgeprägte Hightech-Anmutung. An den Felgen befinden sich bewegliche Klappen, die die Öffnungen zwischen den Speichen verschließen und damit die aerodynamische Effizienz des Fahrzeugs verstärken. Bei Fahrgeschwindigkeiten unter 10 km/h öffnen sich die Klappen zur besseren Ableitung der Abwärme der Bremsen. Originelles Detail: Das Renault Markenzeichen an den Radnabenabdeckungen dreht sich nicht mit den Rädern, sondern bleibt auch in aufrechter Position, wenn der Scenic Vision in Bewegung ist. Um größtmögliche Einstiegsfreundlichkeit für Fahrer und Passagiere zu realisieren, ist das Concept Car ohne B-Säule und mit gegenläufigen Türen konzipiert.