Roger Federer und Mercedes-Benz intensivieren ihre langjährige Partnerschaft mit der Initiative „Neon Legacy“

Mercedes-Benz und Roger Federer haben mehr gemeinsam, als man auf den ersten Blick vermuten könnte: Sportsgeist, eine langjährige Erfolgsgeschichte sowie ein fest in ihrer Überzeugung verankertes Engagement für die Gesellschaft. Gemeinsam haben die ikonische Automarke und einer der erfolgreichsten Tennisspieler aller Zeiten die Initiative „Neon Legacy“ ins Leben gerufen. Sie verbindet verschiedene Teilprojekte durch ein übergeordnetes Ziel miteinander: der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Dabei sind die Einflüsse der Initiative auf verschiedenste Art und Weise erlebbar. Jedes Teilprojekt inspiriert die Menschen durch gemeinsame Aktivitäten der beiden Partner und schafft nachhaltige Veränderungen, zum Beispiel durch Fördermittel und Spenden, die Mercedes-Benz im Zuge der Zusammenarbeit für einen guten Zweck sammelt.