Schock über Massenpanik in Seoul: Über 150 Tote – darunter Österreicher -, viele Verletzte

Eine Gasse im Zentrum des Ausgehviertels wurde zur tödlichen Falle. Viele der Todesopfer wurden erdrückt.