Scholz erwartet von Russland eindeutige Deeskalation

Eindeutige Schritte hin zu einer Deeskalation im Ukraine-Konflikt hat Bundeskanzler Olaf Scholz von Russland gefordert. Bei seinem Besuch in Madrid gab er mit Ministerpräsident Pedro Sánchez eine gemeinsamen Pressekonferenz.