Schon wieder brennen in Bremen Autos – Staatsschutz ermittelt

Mehrere Fahrzeuge der Bundeswehr sind in Bremen durch ein Feuer beschädigt worden. Verletzte gab es keine. Der Schachschaden liegt im sechsteiligen Bereich. Der Staatsschutz der Polizei hat die Ermittlungen zu einer möglichen Brandstiftung aufgenommen und sucht nach Zeuginnen bzw. Zeugen. In diesem Jahr wurden bereits vier Polizeiwagen und mehrere Privatfahrzeuge durch Brandstiftungen in Bremen zerstört.