Schüsse auf Wohnhaus in Bremen: Versuchtes Tötungsdelikt?

Unbekannte haben Samstagnacht (23.07.22) auf ein Wohnhaus im Bremer Stadtteil Gröpelingen geschossen. Die Schüsse aus einer scharfen Waffe wurden offensichtlich gezielt auf ein Fenster abgegeben. Da die Ermittler:innen nicht ausschließen, dass Menschen getroffen werden sollten, ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes.