Schwere Unwetter in Spanien: Urlaubsort an der Costa Blanca komplett unter Wasser

Heftige Unwetter sind am Montagabend über den Südosten Spaniens hinweggezogen. Vor allem betroffen war die beliebte Urlaubsregion an der Costa Blanca südlich von Alicante. Der Badeort Torrevieja wurde von dem Unwetter voll getroffen. Heftiger Starkregen brachte innerhalb wenigen Minuten mehr als 50 Liter Regen auf den Quadratmeter.