Sevilla holt Corona: Flügelspieler kommt vom FC Porto

Corona-Transfer beim FC Sevilla: Der spanische Tabellenzweite hat Jesus Manuel Corona (29) vom FC Porto verpflichtet. Der Mexikaner unterschrieb einen Vertrag bis 2025. Die Ablösesumme soll bei rund drei Millionen Euro liegen.