ŠKODA OCTAVIA RS – sportlicher Bestseller

In der vierten Modellgeneration stehen für den ŠKODA OCTAVIA RS erstmals drei verschiedene Motorvarianten und fünf Antriebskombinationen zur Wahl. Der OCTAVIA RS mit 2,0-TSI-Benzinmotor leistet 180 kW (245 PS) und ist mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe oder mit einem 7-Gang-DSG erhältlich. Mit Direktschaltgetriebe beschleunigt der OCTAVIA RS aus dem Stand in 6,7 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Mit Dieselmotor liegt die Leistung des 2,0 TDI in der aktuellen Modellgeneration bei 147 kW (200 PS), für den Kraftschluss sorgt serienmäßig ein 7-Gang-DSG. Der OCTAVIA RS 2,0 TDI ist mit Frontantrieb und auf Wunsch auch mit Allradantrieb erhältlich. Erstmals bietet ŠKODA das Modell auch mit Plug-in-Hybridantrieb an. Im OCTAVIA RS iV kommen ein 1,4-TSI-Benziner und ein Elektromotor auf eine Systemleistung von 180 kW (245 PS), ein 6-Gang-DSG leitet die Kraft an die Vorderräder.