Steigende Preise: Wochenmärkte klagen über weniger Kunden

Steigende Energiepreise sorgen dafür, dass auch die Menschen im Norden weniger Geld für andere Dinge ausgeben können. Auch im Einzelhandel ist vieles deutlich teurer geworden, so auch Lebensmittel. Und so wird gespart, wo es geht. Die Menschen gehen öfter im Discounter und seltener auf dem Wochenmarkt einkaufen. So scheint es zumindest, denn viele Marktbeschicker in Kiel (Schleswig-Holstein) berichten von einem veränderten Einkaufsverhalten und weniger Kundinnen und Kunden.