Sturmtief «Nadia»: Schwere Schäden in Norddeutschland

Sturmtief «Nadia» ist mit gefährlichen Böen über Norddeutschland hinweggefegt und hat mehrere schwere Unglücke verursacht – mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu knapp 130 Stundenkilometern. In Hamburg steht der Fischmarkt komplett unter Wasser.