Tag der Einheit: Merkel fordert Einsatz für die Demokratie

Auch 31 Jahre nach der Vereinigung von DDR und BRD klafft noch vieles in Ost und West auseinander – wirtschaftlich und politisch. Die Politik sieht Grund zum Feiern, aber auch Anlass zu Mahnungen.