Terroristen wollten Lauterbach entführen: „Ich habe große Sorgen um meine Kinder“

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach sorgt sich angesichts der Bedrohungslage gegen ihn vor allem um seine Kinder. „Ich bin selber kein ängstlicher Mensch. Ich habe aber große Sorgen um meine Kinder.“