The Boss Hoss rocken vor ausverkauftem Publikum

Zwei Jahre mussten die Fans von The Boss Hoss auf ihre Großstadtcowboys warten – zweimal musste das Konzert in Hamburg Corona-bedingt verschoben werden. Am Sonntag spielte die Band dann endlich im ausverkauften Stadtpark vor 4.000 Besucherinnen und Besuchern bei ihrer „Black is Beautiful“-Tour. Einige Fans durften ihre Idole sogar schon vor Beginn der Show treffen.