Töpfern statt Yoga: So bringt man Körper und Geist in Einklang

Teller, Tassen oder Schüsseln, aber bitte in Keramik – und am besten selbstgemacht. Töpferkurse boomen, denn Töpfern ist das sogenannte neue Yoga. Hier kommt man ganz schnell zum Entspannen und in dem Kurs von Soyeon Starke-An können Bremer:innen nicht nur mit eigenen Händen etwas erschaffen, sondern auch Körper und Geist in Einklang bringen – und das ohne Yoga-Matte.