Ukraine-Krieg: Immer mehr Flüchtlingskinder in deutschen Schulklassen

Immer mehr Geflüchtete aus der Ukraine kommen nach Deutschland, oft sind es Mütter mit Kindern. Darunter sind auch viele Kinder im schulpflichtigen Alter. Viele Klassen sind zwar voll, aber nehmen trotzdem die Kinder auf, weil sie helfen wollen. So auch die Emanuel-Geibel-Schule in Lübeck (Schleswig-Holstein). Dort sind bis jetzt zwölf ukrainische Schüler:innen angekommen.