Ukraine-Krieg: Schüler aus Bremen bekämpfen Angst mit Veranstaltung

Der Krieg in der Ukraine geht weiter. Viele Menschen sind ergriffen und haben mittlerweile sogar Angst, es könnte zu einem dritten Weltkrieg kommen. Auch Kinder bekommen die angespannte Lage mit und sind beunruhigt. Am 04.03.22 gab es an Schulen in Bremen und Umgebung Gedenkminuten und Veranstaltungen gegen den Krieg. Über das Thema Kriegsangst hat SAT.1 REGIONAL mit Psychotherapeut Dr. Christoph Kolbe aus Hannover gesprochen.