Unfall in Bönningstedt: Ferrari prallt auf B4 gegen Baum

Auf der B4 in Bönningstedt (Schleswig-Holstein) kam es am späten Dienstagabend zu einem schweren Unfall. Der Fahrer eines Ferraris verlor die Kontrolle über den Sportwagen und prallte frontal gegen einen Baum. Die Fahrzeuginsassen wurden bei dem Aufprall nur leicht verletzt. Die Frau des Ferrari-Fahrers fuhr mit einem weiteren Kind in einem Wagen vor dem Ferrari. Beide wurden mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht. Warum der 45-Jährige die Kontrolle über sein Auto verlor, ist noch nicht geklärt.