Verdi-Streik am Hamburg Airport: Alle Abflüge gestrichen

Am Hamburger Flughafen sind wegen des bundesweiten Warnstreiks des Sicherheitspersonals am Dienstag alle Abflüge ausgefallen. Bei den Ankünften wurden bis zum späten Nachmittag 18 von 89 Landungen gestrichen. Betroffen sind in Hamburg sowohl die Sicherheitskontrolle, die alle Passagiere vor dem Abflug passieren, sowie Personal- und Warenkontrollen. Bereits am Montag hatten Sicherheitskräfte an mehreren deutschen Flughäfen ihre Arbeit niedergelegt.