Versteigerung des Lamborghini NFT Space Time Memory zu Beginn des Mondjahres

Die Details der Versteigerung des allerersten NFT (Non-Fungible Token) von Automobili Lamborghini sind nun bestätigt. Mit NFT PRO und RM Sotheby’s als Partnern wird Lamborghini in der Zeit vom 1. Februar, dem ersten Tag des neuen Mondjahres, bis zum 4. Februar Gebote für die fünf Paare von physischen und digitalen Werken des bekannten Künstlers Fabian Oefner entgegennehmen. Das physische Kunstwerk, der Space Key, besteht aus Karbonfaserteilen, die Lamborghini im Rahmen eines Kooperationsforschungsprojekts 2020 zur Internationalen Raumstation sandte. Auf die Karbonfaserteile sind einmalige QR-Codes mit Verlinkung zum digitalen Bestandteil des Kunstwerks graviert. Dieses wiederum umfasst eine Serie von fünf Fotografien eines Lamborghini Ultimae[1], der zu den Sternen fliegt. Die Bilder zeigen fünf verschiedene Momente innerhalb von Sekunden, während sich das Fahrzeug über die Erde erhebt. Seine Teile – der Motor, das Getriebe, die Aufhängungen und Hunderte von Schrauben und Muttern – schießen wie die Abgasflamme einer Rakete aus dem Chassis.