Vierte Impfung im Herbst möglich: Niedersachsen blickt positiv auf Pandemie-Lage

Bei der vorerst letzten Pressekonferenz des Corona-Krisenstabs hat sich Gesundheitsministerin Daniela Behrens am Dienstagmittag in Hannover zuversichtlich über die Pandemie-Lage in Niedersachsen gezeigt. Für den Herbst strebt die Landesregierung an, allen Niedersachsen eine vierte Impfung zu ermöglichen – ob mit einem angepassten Omikron-Impfstoff oder dem bisher verwendeten, ist derzeit noch unklar.