Vogelgrippe breitet sich weiter aus

Die Geflügelbauern im Norden sind derzeit verzweifelt. Mit der gewöhnlichen Geflügelpest konnte man zuverlässig immer im Herbst rechnen. Seit einem Jahr grassiert jedoch ein Untertypus des hochansteckenden Virus – und der führt immer wieder zu Neuinfektionen. Ist ein Tier infiziert, muss der gesamte Bestand getötet werden.