Wegen Ukraine-Krieg: Russische Lkw-Fahrer werden beschimpft und bedroht

Bei den Lkw mit russischem Kennzeichen fährt seit Kriegsbeginn immer die Angst mit – die Fahrer:innen werden nach eigenen Angaben beschimpft, bedroht oder ihre Fahrzeuge werden beschädigt. Vor allem auf den Parkplätzen und an den Raststätten sei die Gefahr von Anfeindungen meist am größten.