Weihnachtshäuser in Hamburg-Langenhorn leuchtend bunt dekoriert

Wer bis jetzt noch nicht in Weihnachtsstimmung ist, bekommt diese möglicherweise in Hamburg-Langenhorn. Vier Nachbarinnen und Nachbarn haben dort in einem Gemeinschaftsprojekt ihre Hauswände und Vorgärten mit ordentlich Weihnachtsdekoration geschmückt und erhellen so die gesamte Nachbarschaft. Egal, wo man hinschaut, gibt es etwas zu entdecken: ein Rentier mit Schlitten auf dem Dach, ein Weihnachtsmann auf der Wippe oder ein Meteoritenhagel. Täglich um 16 Uhr beginnen die Häuser und Gärten mit dem Lichtspiel. Die zahlreichen Figuren ziehen Menschen aller Generationen an.