Weihnachtsmarkt: Hannover will Standgebühren 2023 deutlich erhöhen

Die Stadt Hannover will im kommenden Jahr die Standgebühren für den Weihnachtsmarkt deutlich erhöhen. Grund dafür seien die gestiegenen Kosten für die Organisation sowie die Zusatzkosten für Sicherheitskonzepte. Der niedersächsische Schaustellerverband warnt davor, die Kosten auf die Schausteller:innen und Besucher:innen umzuwälzen. In Bremen sollen nach der Corona-bedingten Entlastung die Kosten für die Standgebühren künftig wieder von den Schaustellerinnen und Schaustellern getragen werden. Eine Erhöhung sei jedoch nicht geplant.