Weiter nur 500 Zuschauer erlaubt: Niedersachsen bleibt bei Veranstaltungen vorsichtig

Trotz steigender Corona-Infektionszahlen werden die Rufe nach Lockerungen lauter. Am Mittwoch haben die Bundesländer darüber diskutiert. Einig war man sich beim Thema Großveranstaltungen. Unter anderem sollen bald wieder bis zu 10.000 Menschen zu Fußballspielen gehen dürfen. Niedersachsen bleibt allerdings bei der Obergrenze von 500.