Wenn die Corona-Zahlen weiter steigen: Hamburg will die 2G-Regelung

Der Senat in Hamburg schätzt die Corona-Lage in der Stadt noch stabil ein, doch sollten die Zahlen deutlich steigen, soll die 2G-Reißleine gezogen werden. Die Maßnahmen träfen dann vor allem Ungeimpfte. Momentan sind übrigens 90,4% der Neuinfizierten in der Stadt nicht geimpft.