Zahl der Arbeitslosen leicht gesunken – Arbeitsmarkt erholt sich von Corona-Krise

In Niedersachsen und Bremen ist die Zahl der Arbeitslosen im März 2022 leicht gesunken. In Niedersachsen waren 222.957 Menschen ohne Job. Die Arbeitslosenquote lag bei 5,1 Prozent. Im Land Bremen waren im März 36.687 Menschen ohne Job. Die Arbeitslosenquote beträgt zehn Prozent. Der Arbeitsmarkt scheint sich damit in Niedersachsen und Bremen von der Corona-Krise erholt zu haben. In Niedersachsen gibt es zurzeit gut 89.000 freie Stellen, rund ein Drittel mehr als vor einem Jahr. Im Land Bremen sind 8.355 Stellen ausgeschrieben, rund 50 Prozent mehr als vor einem Jahr.