Zweitägiger Warnstreik in Kitas angekündigt

Die Gewerkschaft Verdi hat Beschäftigte von Kitas und Schulbetreuungen in der kommenden Woche zu einem zweitägigen Warnstreik aufgerufen. Am Donnerstag und Freitag wollen Erzieher:innen in mehreren Kreisen Schleswig-Holsteins die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaft fordert bessere Arbeitsbedingungen für das Kita-Personal und eine Aufwertung ihrer Arbeit. Dazu zählt unter anderem mehr Zeit für Vor- und Nachbereitung sowie die Einführung von Entlastungstagen. Am 16. Mai treffen sich die Tarifpartner zu neuen Gesprächen. Die ersten zwei Verhandlungsrunden brachten kein Ergebnis.